GOTS

Brands Fashion - GOTS: Global Organic Textile StandardGlobal Organic Textile Standard (GOTS)

„Einsatz von Biobaumwolle und unbedenklichen Chemikalien in der Lieferkette“

GOTS steht für Global Organic Textile Standard und gewährleistet eine nachhaltige Herstellung von Textilien, angefangen vom ersten textilen Arbeitsschritt mit den biologisch erzeugten, natürlichen Rohstoffen über eine umwelt- und sozialverantwortliche Fertigung.


Keine Schwermetalle

Es ist verboten, zusätzliche Substanzen wie z.B. Schwermetalle, Formaldehyd, aromatische Lösungsmittel oder gentechnisch veränderte Organismen (GVO) und deren Enzyme zu verwenden.


Sozialer Arbeitsschutz

Jede GOTS-zertifizierte Fabrik muss die Kern-Arbeits-Normen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) erfüllen. Dazu gehört zum Beispiel das Verbot der Diskriminierung und das Recht auf Versammlungsfreiheit.


Ökologische Druckverfahren

Ätzende Druckverfahren mit aromatischen Lösungsmitteln und Plastisoldruck mit Phthalaten und PVC sind nicht zulässig.


Umweltfreundliche Verpackungen

Die Verpackung darf kein PVC enthalten. Alle Verpackungen aus Papier und Karton, Hängeetiketten, Banderolen usw. müssen entweder von FSC oder PEFC zertifiziert sein oder aus dem Recycling stammen.


GOTS-Video

In diesem Video von GOTS wird nochmal deutlich, dass die Verwendung von Bio-Fasern allein nicht ausreicht, sondern dass die gesamte Lieferkette berücksichtigt werden muss. Jetzt anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=lYPHijW-JGI